KEHLSTEINHAUS and BERCHTESGADEN

In Auftrag gegeben von Hitler, um hier wichtige Persönlichkeiten aus aller Welt zu empfangen, war das Kehlsteinhaus Teil des Militärkomplexes am Obersalzberg und damit von zentraler Bedeutung im Dritten Reich. Wie ein Adlerhorst thront es am Gipfel des Kehlsteins auf 1834 m Höhe. Die Straße hinauf ist einzigartig in der Welt und ein Meilenstein in der Geschichte des Straßenbaus. Diese Tour ist in der Tat eine der Superaltiven. Am Weg zurück planen wir noch ein Stopp in der schönen kleinen Stadt Berchtesgaden.

KEHLSTEINHAUS and BERCHTESGADEN

Mehr Ansichten

Preis:
Personen ab: 390,00 €
inkl. Steuer

Detailinformationen:
Wichtige Infos:
Dauer: 5 h
Startzeit: 8.00 am

Verfügbar:
ab: 02.01
bis: 30.12
Datum: *

In den Warenkorb
Personen *
Sprache
Startzeit
Treffpunkt *

* Pflichtangaben

EINE TOUR DER SUPERLATIVEN

Während der Fahrt bis über die Grenze nach Deutschland können Sie den Anblick des majestätischen Untersbergs aus unterschiedlichen Perspektiven genießen. In Bayern geht es dann durch die Täler der dortigen Bergwelt und entlang der wildromantischen Königseeache bis wir auf den Obersalzberg hinauf abzweigen. Die Kehlsteinstraße bis zum Parkplatz des Kehlsteinhauses ist ein Meisterwerk in der Geschichte des alpinen Straßenbaues und einmalig auf dieser Welt.

Durch einem Tunnel gelangen Sie sodann zu einem prunkvollen mit Messing ausgekleideten Aufzug, der Sie in nur 42 Sekunden innerhalb des Berges 124 m hoch direkt in das Kehlsteinhaus auf einer Mehresnöhe von 1834 bringt. Von dort bietet sich Ihnen ein atemberaubendes Panorama mit einer Fernsicht von bis zu 200 km nach Östereich und Deutschland!

Das Kehlsteinhaus selbst ist mit seinen teils meterdicken Grundmauern auf dem Gipfel des Berges ein architektonisches Meisterstück. Es war Teil des militärischen Komplexes auf dem Obersalzberg, in dem Hitler regelmäßig hochrangigen Besuch sowohl aus dem Ausland als auch aus den eigenen Reihen empfing. Insofern ist das Kehlsteinhaus untrennbar mit der Geschichte des 2. Weltkrieges verknüpft. Derzeit wird es als Restaurant genutzt.

Auf dem Weg zurück nach Salzburg besuchen wir noch die kleine, idyllische Stadt Berchtesgaden.

OPTIONAL: Wenn Sie an einem Besuch des Dokumentationszentrums am Obersalzberg haben, ist dieses auf einer ausgedehnten Tour möglich. Bitte kontaktieren Sie uns dafür unter office@edelweisstourssalzburg.com.

 

Meine Touren

Sie haben keine Touren im Warenkorb.